Edited | Onlineshop-Vorstellung

10:39


Es begab sich im letzten Jahr zur Sommerzeit, dass ich mal wieder durch die Einkaufsstraßen Münchens streunerte und mich sogar mal wieder in den Forever 21 traute. Ich finde den Laden vom Stil her eigentlich nicht schlecht, jedoch ist diese Filiale in München einfach nur riesig und überfüllt. Dadurch wird das Einkaufen - jedenfalls für mich persönlich - zu einem totalen Alptraum. 
Ich drifte ein wenig ab, jedenfalls sind wir - drei andere Bloggerinnen und ich - dann schnell wieder aus dem Laden heraus und wurden von einer sehr netten Vertreterin eines Online-Shops angesprochen. Ähnlich wie Asos sollte er sein und falls wir Interesse hätten,  könnten wir uns als sogenannte Insider dort anmelden - mithilfe eines Flyers, den sie uns mitgab.


(Das beinhaltet ein Jahr lang 15% auf wirklich alles und beispielsweise auch eine Zugang auf den Pre-Sale. Das habe ich in diesem Jahr total ausgenutzt, werde natürlich aber auch danach der Seite noch treu bleiben. Falls ihr Interesse hättet: Schreibt mir eure E-Mail in die Kommentare und die ersten drei haben die Chance auch Insider zu werden! Denn jeden Monat darf ich drei Personen nominieren (solange ich selbst noch Insider bin) und kann damit meine Insider-schaft um einen Monat verlängern, euch aber gleichzeitig auch etwas gutes tun

Soweit so gut, Online-Shopping finde ich ja sowieso toll und schon war ich angemeldet. Edited heißt besagter Online-Shop und ich war schon beim ersten Anblick irgendwie verliebt. Erster Grund, dass ich ein totaler Ästhetik-Freak bin und die Seite einfach schlicht und schön ist. Doch auch die angebotenen Produkte bestehen aus einer breiten Palette von eleganten bis sportlichen Klamotten, Taschen und Accessoires. Verschieden mehr oder weniger bekannte Marken werden hier sorgfältig ausgesucht und dann schließlich uns und mir - dem Käufer - angeboten. Außerdem bietet Edited auch seine hauseigene Marke Edited the Label an, die immer wieder mit schönen Kollektionen auffällt.



Preislich ist die Seite sehr breit gefächert - von eher preisgünstigeren Marken wie New Look oder Vila geht es über bis zu den sogenannten Premium Marken wie Rebecca Minkoff oder Markus Lupfer. Aber auch im Mittelfeld gibt es sehr viele Produkte. Insgesamt würde ich Edited trotzdem eher in eine höhere Preisklasse anordnen, die meisten Teile liegen einfach bei ca. 50€ - ein etwas anderes Preissegment wie wir es bei H&M finden. Dafür aber ausgewählte Teile von exklusiven Newcomer-Brands und hochwertige Qualität - dafür zahle ich gerne etwas mehr.

Doch auch beim Versand punktet Edited - denn selten habe ich einen so schnelle Versand erlebt! Bei der ersten Bestellung war sogar noch ein kostenloser Jutebeutel dabei. Und schon hat sich Edited zu einem meiner - wenn nicht sogar dem - Lieblingsshop gemosert. Ca. am zweiten Werktag nach dem übrigens kostenlosen Versand erwartet euch das schöne Päckchen (das innen ganz herrlich Tiffany-Türkis ist) und das anprobieren kann starten. Zahlungsmöglichkeiten gibt es an der Anzahl 6, Von Lastschrift, Kreditkarte bis Paypal ist alles dabei. Mir am liebsten ist jedoch der Kauf auf Rechnung, da ich einfach ungern im Voraus zahle und recht oft einige Teile Retoure schicke (was total problemos und kostenlos ist),

Doch nicht nur mit dem Shop kann Edited punkten, es gibt außerdem noch den Edited-eigenen Blog, wo es sehr interessante Posts in den Kategorien Fashion, Beauty, Travel, Lifestyle und Health gibt. Dort gibt es zum einen sehr spannende Gewinnspiele (wie das wöchentliche Brand of the Week, wo eine Newcomer-Marke vorgestellt wird und es natürlich anschließend eine Verlosung gibt), aber eben auch diese sehr liebevoll und mit viel Liebe geführten Posts, die zum Beispiel von Insider Tipps in verschiedenen Städten handeln.



Kennt ihr Edited.de? Wie steht ihr zu Online Shops?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich habe schonmal einen Rock dort bestellt - tolle Auswahl und super fixer Versand. Preise finde ich auch in Ordnung. Da ist definitiv für jeden was dabei :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch wirklich begeistert! Sehr faire Preise für hochwertige Produkte!
      Liebst, Mara

      Löschen
  2. Der Post ist echt super...werde mir den Online Shop 100%ig mal
    ansehen.
    Das mit der überfüllten Forever 21 Filiale in München kann ich nur bestätigen.
    Als ich da war, dachte ich mir auch holy shit. :D

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du wirklich!;) Es ist ein Alptraum in dieser Filiale in München! Schrecklich ^^
      Liebst, Mara

      Löschen
  3. Ich kenne Edited von anderen Bloggern, bestellt habe ich dort allerdings noch nie.
    Der Shop ist generell aber echt ansprechend und ich werde ihn bestimmt irgendwann mal testen :)

    Dein Blog ist übrings echt toll <3
    Würde mich sehr freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust und wir uns gegenseitig unterstützen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du tatsächlich, er ist immer wieder einen Klick und eine Bestellung wert ;)
      Liebst, Mara

      Löschen
  4. Ich liebe Edited!! :) Die Auswahl ist soo toll! :)
    Danke übrigens für deinen lieben Kommentar - habe mich sehr gefreut! Hast du vllt Lust auf ggs. Verfolgen auf bloglovin? Hab schon mal den ersten Schritt gemacht! :-) Hast du auch google+?
    Ganz liebe Grüße, Meli ♥
    http://welcome-to-melislife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Oh, sehr schöne Shopvorstellung! Ich war schon öfter mal auf der Seite, habe aber noch nie dort bestellt. Und ja, Edited kommt mir insgesamt höherpreisiger vor als Asos. Nun ja, werde dem Shop jetzt mal doch eine Chance geben! ;) Deren Blog übrigens unbedingt auch!

    Achja, gibt einfach zu viele Shops mittlerweile...

    xx Stefanie
    http://www.thefashionrose.com

    AntwortenLöschen

Thank you for your time! Every comment is read and answered.